Sapiosexuell – wenn Wissen sexy macht „Ich bin so scharf auf Deinen IQ …“

Was findest Du so richtig sexy? Für sapiosexuelle Menschen ist die Antwort klar: Sie fühlen sich vor allem von Intelligenz angeregt und stellen einen klugen Kopf über ein attraktives Äußeres. Und damit sind sie nicht allein: Immer häufiger liest man im Internet – und ganz besonders auf Dating-Portalen – von Sapiosexualität.

Dabei handelt es sich aber keinesfalls um einen neuen Trend. Dass Intelligenz sexy macht und Schönheit vergänglich ist, weiß die Menschheit nicht erst seit gestern. Hinzu kommt, dass das größte Sexualorgan nun mal unser Gehirn ist.

Sapiosexuell – was bedeutet das eigentlich?

Der Begriff Sapiosexualität bezieht sich auf das lateinische Wort sapiens (= klug, weise). Es beschreibt eine sexuelle Orientierung, die vorwiegend auf den Verstand eines Menschen ausgerichtet ist. Eine Person, die sapiosexuell ist, fühlt sich also mehr vom IQ eines anderen angezogen als von dessen Körper. Sapiosexuellen Menschen geht es um die Stimulation aller Sinne durch Intelligenz.

Ist jemand sapiosexuell, findet er Intelligenz anziehend

Sapiosexualität als Gegentrend zum Körperkult

Ob auf Facebook, Instagram oder auch beim Online-Dating: Überall wimmelt es von sorgfältig arrangierten Selfies, die perfekte Waschbrettbäuche, hochgepushte Dekolletés und durchtrainierte Bodys zur Schau stellen. Körperkult wohin das Auge sieht … was sapiosexuelle Menschen aber nicht vorrangig anspricht. Sie definieren Attraktivität nicht über den Körper, sondern über den Geist. So empfinden sie eine politische oder philosophische Diskussion durchaus als anregendes Vorspiel

Mit Sprache und Intelligenz verführen

Sapiosexuelle stehen auf anregende UnterhaltungenIn Zeiten des Online-Datings nimmt der Intellekt wieder eine wichtige Rolle ein. Denn beim virtuellen Kennenlernen kommuniziert man mit anderen Menschen zuerst auf der sprachlichen Ebene. Und Intelligenz drückt sich vor allem in Sprache aus. Keine Frage also, dass beim Flirt via Chat mehr Wert auf eine charmante Unterhaltung als auf gutes Aussehen gelegt wird.

Zahlreiche Deutsche erregt der Intellekt mehr als der Körper

Laut einer Secret-Umfrage unter 1.000 Deutschen ordnen sich acht Prozent der Befragten als Sapiosexuelle ein. Weitere neun Prozent erregt das Geistige ebenfalls mehr als das Körperliche, aber nur, wenn der Sex im Rahmen einer festen Partnerschaft stattfindet. Insgesamt lassen sich also 17 Prozent der Deutschen von sapiosexuellen Tendenzen leiten. Zwei Prozent davon sagen sogar, dass es für sie auf Äußerlichkeiten gar nicht ankommt, dass also auch beim Sex ausschließlich der Intellekt zählt.

Für die anderen 15 Prozent ist das Äußere nur weniger wichtig als das Geistige. So sagen sechs Prozent, dass die Optik zwar von Bedeutung ist, wichtiger hingegen der IQ sei. Zudem kommt es für viele auf die Art der Partnerschaft an. Findet der Sex in einer langfristigen Beziehung statt, betonen neun Prozent die Bedeutung der Intelligenz, sie sagen aber auch: Bei einem One-Night-Stand ist das Körperliche wichtiger.

Je höher der IQ, umso gesünder das Sperma

Nachwuchswillige Ladys, aufgepasst! Der Evolutionspsychologie Geoffrey Miller konnte in einer Studie nachweisen, dass die Qualität des Spermas mit dem Intelligenzquotienten eines Mannes zusammenhängt. Das Ergebnis seiner Untersuchung: Je mehr der Mann im Kopf hat, umso gesünder ist sein Sperma.

Zu einem ähnlichen Ergebnis kam übrigens auch der Sexartikel-Hersteller Lovehoney. Dort fand man in einer Studie heraus, dass Studenten, die auf Eliteuniversitäten gehen, vielmehr auf Sexspielzeug stehen als andere. Fazit: Die intelligenteren Menschen sind auch sexuell am aktivsten. Da soll nochmal einer behaupten, dumm f***t gut …

Intelligente Männer haben gesünderes Sperma

 

Bildrechte: (1) Carther/Gettyimages, (2) OsArT/Gettyimages, (3) GeorgeRudy/Gettyimages, (4) feedough/Gettyimages
Autor Cara Mia
Cara Mia Cara Mia ist Online-Redakteurin bei Secret. Mit ihren spannenden Artikeln entführt sie die Secret-Leserinnen in die Welt der Liebe und Erotik.
Was Dich bei Secret erwartet

Mehr als 850.000 Mitglieder treffen sich bei Secret auf der Suche nach unkomplizierten Dates und erotischen Begegnungen. Jeden Monat kommen rund 30.000 neue Mitglieder dazu.

Secret steht für Zweisamkeit ohne Verpflichtungen. Genauso unverbindlich kannst Du Dich in unserem Club umsehen: Erkunde die Profile verführerischer Mitglieder, erstelle Dein individuelles Profil und antworte auf Nachrichten, die Du von anderen Nutzern erhältst.

Anonym und sicher

Anonym und sicherDurch Dein Pseudonym und die Secret-Masken, mit denen Du Dein Profilfoto anonymisieren kannst, bleibst Du jederzeit unerkannt. Andere Mitglieder können mit Dir nur innerhalb von Secret Kontakt aufnehmen.

SiegelModernste SSL-Verschlüsselungstechniken sorgen dafür, dass Deine Identität und persönlichen Daten jederzeit optimal geschützt sind.

Bekannt aus den Medien

media

Joy Award
Die Leserinnen des Magazins JOY habenSecret zum Top-Produkt in der Kategorie „Lifestyle“ gewählt.

Bei Secret darfst Du Dich sicher fühlen

Als Service der FriendScout24 GmbH, Betreiber von LoveScout24, Deutschlands Datingportal Nr. 1, steht Secret für Sicherheit, Seriosität und Qualität. Unsere hohen Sicherheitsstandards sorgen dafür, dass Du Dich als Mitglied immer optimal geschützt fühlst. Um seriöse Kontakte zu gewährleisten, prüft unser Kundendienst jedes Mitgliederprofil individuell.
Ein Service von LoveScout24

GENIESSE UNKOMPLIZIERTE ZWEISAMKEIT MIT NIVEAUVOLLEN MÄNNERN UND FRAUEN Secret kostenlos testen