Entspannt kommen: Zehn Fakten zum Orgasmus Wissenschaft und Erotik

Der Orgasmus ist so vieles: Glücksbringer, natürliches Schmerzmittel, Müdemacher. Das fand die Forschung heraus. Wir präsentieren zehn interessante Fakten zum wohl schönsten Höhenflug der Welt – und wie Du ganz ohne Druck zum Höhepunkt kommst.

Sich fallen lassen, an nichts mehr denken müssen und einfach nur genießen: Der Orgasmus ist ein beinahe unbeschreiblich schönes Gefühl. Dabei haben weniger als ein Drittel aller Frauen zuverlässig einen Orgasmus allein durch vaginale Penetration. Das ist es aber, was die meisten Männer besonders anturnt.

Ein Orgasmus bei Frauen ist nicht selbstverständlich

fakten_orgasmus_03_medium.jpgEtwa fünf bis zehn Prozent aller Frauen kennen das intensivste aller Gefühle nicht. Die meisten erklimmen nur durch direkte Stimulation ihrer Klitoris den Gipfel der Lust. Dort oben anzukommen ist aber alles andere als ein Muss: Sexualexpertin Dr. Elia Bragagna bestätigt, dass jede zweite Frau angibt, sexuell zufrieden zu sein, auch wenn sie nicht immer einen Orgasmus erlebt.

Lebe Deine Lust im sexpositiven Kontext

Weil Frauen Lust ganzheitlich wahrnehmen, sich also nicht auf eine „konkrete Region im Gehirn oder Körper“ begrenzen, solltest Du Deine individuellen Abturner abschalten und dafür die Anturner langsam hochfahren. So sorgst Du für einen „sexpositiven“ Kontext, in dem Du Deine Lust erleben kannst. Das heißt: Stress, Sorgen, Unsicherheit oder Selbstbeobachtung blendest Du möglichst aus. Und erlaubst Dir stattdessen, immer mehr loszulassen, indem Du Deine eigenen Bedürfnisse als „normal“ akzeptierst – ungeachtet von Klischees und Idealvorstellungen.

Zehn wissenschaftliche Fakten zum Orgasmus:

Fakt 1

Die durchschnittliche Dauer eines Höhenflugs beträgt bei Frauen 15 Sekunden, manchmal dauert er auch bis zu einer Minute. Bei Männern sind es meist nur fünf, wenn er Glück hat und entsprechend trainiert ist, bis zu zwölf Sekunden.

Fakt 2

Durch einen Orgasmus verschwanden bei 60 Prozent der Befragten ihre Migräne-Kopfschmerzen, fanden Neurologen der Universität Münster heraus. 33 Prozent hatten allerdings danach noch größere Schmerzen.

Fakt 3

Männer produzieren währende des Orgasmus das Hormon Prolaktin, das von Wissenschaftlern mit Schlaf assoziiert wird. Deshalb fallen viele Männer danach ins „Sex-Koma“. Die Hormonkonzentration ist bei Frauen nach dem Sex zwar auch erhöht, aber nicht so sehr wie bei Männern.

Fakt 4

Viele Frauen hatten noch nie einen OrgasmusEiner amerikanischen Studie zufolge liegt der Orgasmus-Rekord pro Stunde bei 163 (Frau) bzw. 16 Höhepunkten (Mann).

Fakt 5

Je älter Frauen werden, desto intensiver sind ihre Höhenfluge, zeigt die Durex-Sexstudie 2012: Zwischen 16 und 24 Jahren waren 49 Prozent der Befragten mit der Intensität ihres Orgasmus zufrieden, bei den über 55-Jährigen 59 Prozent.

Fakt 6

Sex stärkt die Abwehr und baut Stress ab: Die Konzentration von Adrenalin und Noradrenalin kann beim Big O auf bis zu 100 Prozent über die Norm steigen, das Stresshormon Kortisol reduziert sich leicht und die natürlichen Killerzellen des Immunsystems verdoppelt sich.

Fakt 7

Die Anatomie zwischen Klitoris und Harnröhrenausgang hat Einfluss auf die Fähigkeit, beim reinen Sex ohne klitorale Stimulation einen Orgasmus zu haben: Beträgt der Abstand 2,5 cm, kommt Frau am zuverlässigsten, fand der US-Gynäkologe Kim Wallen heraus.

Fakt 8

Der Testosteron-Level ist morgens bei Mann und Frau am höchsten, deshalb kommen beide zu dieser Tageszeit am einfachsten.

Fakt 9

Fast jeder zweite Mensch weltweit hat beim Sex immer bzw. fast immer einen Orgasmus (48 Prozent). Besonders Männer kommen regelmäßig (68 Prozent). Bei den Frauen ist es nur jede Dritte – das ergab die Global Sex Survey 2012 von Durex.

Fakt 10

62 Prozent der deutschen Frauen mit Uni-Abschluss gaben bei einer Studie an, Schwierigkeiten zu haben, zum Höhepunkt zu kommen. Ohne Diplom waren es nur 38 Prozent.

Gebildete Frauen haben größere Probleme einen Orgasmus zu bekommen
Bildrechte: (1) ©iStock.com/khorzhevska, (2) ©iStock.com/Oshepkov, (3) ©iStock.com/cokacoka, (4) ©iStock.com/Yuri
Autor Cara Mia
Cara Mia Cara Mia ist Online-Redakteurin bei Secret. Mit ihren spannenden Artikeln entführt sie die Secret-Leserinnen in die Welt der Liebe und Erotik.
Was Dich bei Secret erwartet

Mehr als 850.000 Mitglieder treffen sich bei Secret auf der Suche nach unkomplizierten Dates und erotischen Begegnungen. Jeden Monat kommen rund 30.000 neue Mitglieder dazu.

Secret steht für Zweisamkeit ohne Verpflichtungen. Genauso unverbindlich kannst Du Dich in unserem Club umsehen: Erkunde die Profile verführerischer Mitglieder, erstelle Dein individuelles Profil und antworte auf Nachrichten, die Du von anderen Nutzern erhältst.

Anonym und sicher

Anonym und sicherDurch Dein Pseudonym und die Secret-Masken, mit denen Du Dein Profilfoto anonymisieren kannst, bleibst Du jederzeit unerkannt. Andere Mitglieder können mit Dir nur innerhalb von Secret Kontakt aufnehmen.

SiegelModernste SSL-Verschlüsselungstechniken sorgen dafür, dass Deine Identität und persönlichen Daten jederzeit optimal geschützt sind.

Bekannt aus den Medien

media

Joy Award
Die Leserinnen des Magazins JOY habenSecret zum Top-Produkt in der Kategorie „Lifestyle“ gewählt.

Bei Secret darfst Du Dich sicher fühlen

Als Service der FriendScout24 GmbH, Betreiber von LoveScout24, Deutschlands Datingportal Nr. 1, steht Secret für Sicherheit, Seriosität und Qualität. Unsere hohen Sicherheitsstandards sorgen dafür, dass Du Dich als Mitglied immer optimal geschützt fühlst. Um seriöse Kontakte zu gewährleisten, prüft unser Kundendienst jedes Mitgliederprofil individuell.
Ein Service von LoveScout24

GENIESSE UNKOMPLIZIERTE ZWEISAMKEIT MIT NIVEAUVOLLEN MÄNNERN UND FRAUEN Secret kostenlos testen