Wahr oder falsch? 5 Fakten über den Penis Teste Dein Wissen beim Penis-Quiz

Männer definieren sich gerne über ihren Penis und bezeichnen meist als ihr bestes Stück. Doch wie gut kennst Du Dich wirklich mit Deinem Freudenspender aus? Hier stellen wir Dir fünf verblüffende Fakten über den Penis vor. Noch verraten wir aber nicht, ob diese wissenschaftlichen Tatsachen oder unserer blühenden Phantasie entstammen …

Mach jetzt mit bei unserem Penis-Quiz und errate, welcher der folgenden Fakten wahr oder falsch sind.

Fakt 1) Auf die Länge kommt’s nicht an

Kommt es beim Penis mehr auf Länge oder Durchmesser an?Mit einer Länge von 48,2 Zentimetern besitzt der Mexikaner Roberto Esquivel Cabrera den zurzeit längsten Penis der Welt. Davon lässt Du Dich aber nicht beeindrucken. Schließlich weißt Du, dass es für das Empfinden beim Sex nicht auf die Länge, sondern vielmehr auf den Durchmesser Deines besten Stücks ankommt. Oder behaupten wir das nur, um Euch Männer (mit einer durchschnittlichen Penisgröße von 9,16 cm im erschlafften Zustand) davon abzulenken, dass es letzendlich doch auf die Länge ankommt? Was meinst Du?

Fakt 2) Mit dem Penis kannst Du Gewichte heben

Glaubst Du, mit dem Penis kann man Gewichte heben?Schon mal von Tatyana Kozhevnikova gehört? Die Russin hält einen ganz besonderen Weltrekord im Gewichtheben: Sie stemmte 14 Kilogramm mit ihren Vagina-Muskeln. Wenn das so ist, muss auch ein Penis Gewichte stemmen können, oder? Na logisch – und sogar deutlich mehr als eine Vagina. Angeblich schaffte es ein Tao-Meister aus Hongkong, ganze 120 Kilo mit seinem besten Stück zu heben. Ist dieser Fakt zu unglaublich, um wahr zu sein? Oder hast Du auch schon mal von Gewichte-stemmenden Penissen gehört?

Fakt 3) Der Penis ist nur teilweise sichtbar

Von außen soll der Penis nur zur Hälfte sichtbar seinFrage: Was hat Dein Penis mit einem Eisberg gemeinsam? Richtig: Er ist von außen nur zum Teil sichtbar. Genauer gesagt soll das Organ „Penis“ doppelt so groß sein wie gedacht und sich im Körperinneren fortsetzen. Das würde bedeuten, Dein bestes Stück ist nur zu 50 % für die Außenwelt sichtbar. Was denkst Du: Klingt das eher nach einem Wunschtraum oder handelt es sich dabei um einen medizinischen Fakt?

Fakt 4) Ohne regelmäßige Erektion kann der Penis schrumpfen

Auch sein bestes Stück braucht regelmäßiges TrainingWie heißt es so schön bei Eckart von Hirschhausen: „Die Leber wächst mit ihren Aufgaben“. Aber wusstest Du schon, dass dasselbe für den Penis gilt? Im Alter von ca. 19 Jahren hat das beste Stück des Mannes seine natürliche Größe erreicht. Ab dann gilt es, die Muskeln und Haut des Penis regelmäßig zu „trainieren“ – etwa durch Masturbation oder Sex. Denn kommt das beste Stück zu wenig zum Einsatz, kann das Gewebe langfristig wieder schrumpfen.

Glaubst Du, dieser Fakt ist reiner Schwindel? Schließlich lassen mehr Knorpelzellen und ein schwächer werdendes Bindegewebe die Nase und Ohren das ganze Leben lang wachsen …

Fakt 5) Der Penis ist die wichtigste erogene Zone des Mannes

Hier liegt vielleicht die wichtigste, aber nicht einzige erogene Zone des MannesZugegeben: Den Witz, dass der Penis der einzige Lustpunkt des Mannes ist, haben wir schon oft genug gehört. Obwohl am Penis etwa 4.000 Nervenenden zusammenlaufen, gilt das Gehirn immer noch als das größte Sexualorgan. Oliver Turnbull, Psychologie-Professor an der Universität Witwatersrand in Johannesburg, vermutete nach einer Untersuchung mit 800 Probanden, dass es im Cortex einen Bereich gibt, der aus einer einfachen erogenen Zone einen feurigen Vulkan machen kann – ganz egal, wo diese liegt.

Dennoch behaupten wir: Mit seinen 4.000 Nervenenden und der äußerst empfindsamen Eichel ist der Penis die wichtigste erogene Zone des Mannes. Was denkst Du – ist das wahr oder falsch?

Hier geht’s zur Auflösung …

 

Bildrechte: (1) lolostock / iStock / Getty Images Plus, (2) dogbitedog69 / iStock / Getty Images Plus, (3) Wisky / iStock /Getty Images Plus, (4) iPhotographer62 / iStock /Getty Images Plus, (5) AndreyPopov / iStock / Getty Images Plus, (6) txking/ iStock /Getty Images Plus
Autor Cara Mia
Cara Mia Cara Mia ist Online-Redakteurin bei Secret. Mit ihren spannenden Artikeln entführt sie die Secret-Leserinnen in die Welt der Liebe und Erotik.
Was Dich bei Secret erwartet

Mehr als 850.000 Mitglieder treffen sich bei Secret auf der Suche nach unkomplizierten Dates und erotischen Begegnungen. Jeden Monat kommen rund 30.000 neue Mitglieder dazu.

Secret steht für Zweisamkeit ohne Verpflichtungen. Genauso unverbindlich kannst Du Dich in unserem Club umsehen: Erkunde die Profile verführerischer Mitglieder, erstelle Dein individuelles Profil und antworte auf Nachrichten, die Du von anderen Nutzern erhältst.

Anonym und sicher

Anonym und sicherDurch Dein Pseudonym und die Secret-Masken, mit denen Du Dein Profilfoto anonymisieren kannst, bleibst Du jederzeit unerkannt. Andere Mitglieder können mit Dir nur innerhalb von Secret Kontakt aufnehmen.

SiegelModernste SSL-Verschlüsselungstechniken sorgen dafür, dass Deine Identität und persönlichen Daten jederzeit optimal geschützt sind.

Bekannt aus den Medien

media

Joy Award
Die Leserinnen des Magazins JOY habenSecret zum Top-Produkt in der Kategorie „Lifestyle“ gewählt.

Bei Secret darfst Du Dich sicher fühlen

Als Service der FriendScout24 GmbH, Betreiber von LoveScout24, Deutschlands Datingportal Nr. 1, steht Secret für Sicherheit, Seriosität und Qualität. Unsere hohen Sicherheitsstandards sorgen dafür, dass Du Dich als Mitglied immer optimal geschützt fühlst. Um seriöse Kontakte zu gewährleisten, prüft unser Kundendienst jedes Mitgliederprofil individuell.
Ein Service von LoveScout24

GENIESSE UNKOMPLIZIERTE ZWEISAMKEIT MIT NIVEAUVOLLEN MÄNNERN UND FRAUEN Secret kostenlos testen