Ist Rauchen beim Dating ein Problem? Große Raucher-Umfrage von Secret

„Wer Raucher küsst, leckt auch Aschenbecher aus.“ Kommt Dir dieser Spruch bekannt vor? Obwohl Zigaretten bei vielen Menschen verpönt sind, greifen rund 28 Prozent der Deutschen regelmäßig zum Glimmstängel. Wir wollten von unseren Secret-Nutzern wissen: Ist der blaue Dunst ein Hindernis beim Online-Dating oder nicht?

Mit unserer Umfrage haben wir offensichtlich einen Nerv getroffen: Mehr als 8.000 Frauen und Männer im Alter von 18 bis 77 Jahren haben innerhalb kürzester Zeit teilgenommen. Dabei kamen sowohl Nichtraucher als auch Raucher zu Wort.

So viel verraten wir schon mal: Trotz „Aschenbecher-Atem“ würde ein Großteil der Befragten auch einem Raucher die Chance auf ein Kennenlernen geben.

Raucher oder Nichtraucher? Das ist hier die Frage.

Bei unserer Umfrage waren die Zigarettenverweigerer deutlich in der Überzahl. So haben 78 Prozent der Befragten in ihrem Secret-Profil angegeben, Nichtraucher zu sein. 36 Prozent von ihnen gaben in unserer Umfrage an, noch nie zum Glimmstängel gegriffen zu haben. 31 Prozent sind ehemalige Raucher und 17 Prozent gaben zu, das Rauchen zumindest einmal ausprobiert zu haben.

In der Gruppe der Raucher gaben 40 Prozent der Befragten an, regelmäßig zur Kippe zu greifen. 31 Prozent bezeichneten sich als Gelegenheitsraucher. 19 Prozent gaben an, zwar zu rauchen, aber damit aufhören zu wollen.

Von wegen Dampf ablassen: Die meisten Raucher greifen lieber zur klassischen Kippe.

E-Zigaretten sind weiter auf dem Vormarsch, so hört man aus der Industrie. Die meisten Secret-Nutzer ziehen den herkömmlichen Glimmstängel den vermeintlich gesünderen Varianten vor. 79 Prozent der befragten Raucher gaben an, am liebsten Zigaretten zu qualmen. Dagegen greifen nur 10 Prozent zur E-Zigarette, 3 Prozent zu Tabakerhitzern und 4 Prozent gönnen sich gerne mal eine Shisha-Pfeife. Diese sind vor allem in der Altersgruppe von 18 bis 27 Jahren ein Dauerbrenner.

Was stinkt Euch am meisten am Rauchen?

Dass ihnen so gar nichts an ihrer Leidenschaft stinkt, behaupten nur 8 Prozent der befragten Raucher. Alle anderen nannten uns gleich mehrere Dinge, die sie an ihrem Laster stören…

Bei den Nichtrauchern sieht die Sache etwas anders aus. Zu den größten Nachteilen des Rauchens gehören für sie der Geruch an Haaren, Kleidungsstücken oder in der Wohnung (78 %), gesundheitliche Risiken (69 %) und der Zigarettenrauch an sich (45 %).

Beim Casual Dating ist Rauchen kein Problem. Bei der Lebenspartner-Suche schon.

Reichen unangenehmer Geruch und gesundheitliche Risiken aus, um Raucher von der Liste potenzieller Dating-Partner zu streichen? Ob sie einen Raucher daten würden oder nicht, machen 34 Prozent der Nichtraucher von der jeweiligen Person und Situation abhängig.

Ein wichtiger Faktor ist auch, wonach man beim Online-Dating sucht: Für 21 Prozent ist Rauchen beim Casual Dating kein Problem, bei der Suche nach einem Lebenspartner schon. 13 Prozent der Nichtraucher geben sich tolerant und machen keinen Unterschied, ob ihr Dating-Partner qualmt oder nicht. 21 Prozent der Nichtraucher sagen dagegen klipp und klar: Ein Date mit einem Raucher kommt für mich nicht in Frage!

Dass ihr Date seine tägliche Dosis Nikotin braucht, ist für die meisten Raucher kein Problem.

85 Prozent bestätigten uns, dass sie sich mit einem anderen Raucher treffen würden. Nur 5 Prozent der Raucher bevorzugen Dates mit Menschen, die ihr Laster nicht teilen.

Raucherküsse sind nicht sexy!

Auf unsere Frage, aus welchem Grund Nichtraucher keine Raucher daten möchten, gab es eine eindeutige Antwort: Raucherküsse schmecken dem Großteil der Befragten nicht! Auch der Geruch an Kleidung, Haaren und in der Wohnung war ein häufig genannter Grund dafür, dass ein Raucher als Date-Partner nicht in Frage kommt.

Ein spannendes Detail kam außerdem zu Tage: Die nichtrauchenden Nutzer, die bei Secret offensichtlich nach einem diskreten Seitensprung suchen, gaben an, dass der Zigarettengeruch verräterisch sei…

Durch Aufmerksamkeit und ein gepflegtes Äußeres können Raucher beim Date punkten.

Liebe Raucher, Ihr dürft aufatmen: Es gibt einige Verhaltensweisen, die Nichtraucher bei einem Date weitaus mehr stören als das Rauchen. 73 Prozent der Befragten finden es viel schlimmer, wenn ihr Date ungepflegt ist. Auch das ständige Glotzen aufs Smartphone ist für 62 Prozent der Nichtraucher ein weitaus bedeutenderes No-Go.

Andere Unarten wie Unpünktlichkeit (15 %), dass der andere zu viel Alkohol trinkt (32 %) oder nur über sich selbst redet (20 %) sind auch nicht gerne gesehen. Nur 16 % der befragten Nichtraucher gaben an, dass sie das Rauchen beim Date am meisten stört.

Jetzt aber „Butter bei die Fische“: Bringt Rauchen Nachteile beim Online-Dating oder nicht?

Offensichtlich nicht: 31 Prozent der Raucher gaben in unserer Umfrage an, dass ihre Liebe zum blauen Dunst bisher kein Thema beim Online-Dating war. Und 22 Prozent bestätigten uns, dass sie durch das Rauchen keine Nachteile hatten.

So gut trifft es aber nicht alle Raucher, die sich im Internet auf die Suche nach unkomplizierten Dates oder der großen Liebe machen: 23 Prozent wurden wegen ihrer rauchenden Leidenschaft schon mal abgewiesen. Und 11 Prozent haben uns verraten, dass sie sich wegen ihres Rauchverhaltens gelegentlich einen dummen Spruch anhören müssen.

Haben unsere Mitglieder wegen ihres Rauchverhaltens schon mal gelogen, um ihre Dating-Chancen zu verbessern?

77 Prozent der befragten Raucher sind beim Online-Dating ehrlich und verheimlichen ihre Liebe zum blauen Dunst nicht – sogar dann, wenn dies ihre Chancen beim anderen Geschlecht verbessern würde. Nur 13 Prozent gaben zu, in ihrem Flirtprofil bezüglich ihres Rauchverhaltens schon mal geschummelt zu haben.

Besser als zu schummeln wäre natürlich, mit dem Rauchen aufzuhören. Doch das ist meist leichter gesagt als getan.

Deswegen hat uns noch folgende Frage brennend interessiert:

Übrigens: Für 15 Prozent der Raucher gab es keinen überzeugenden Grund, mit dem Qualmen aufzuhören. Ihre Chancen beim Casual Dating wird das wahrscheinlich nicht verschlechtern.

Besonders zuvorkommende Raucher haben bestimmt ein Kaugummi oder Pfefferminz-Bonbon zur Hand, damit ihr Date beim Küssen keinen „Aschenbecher auslecken“ muss…

 

 

 

Bildrechte: (1) StreetMuse / iStock / Getty Images Plus, (2) Chanon Massayakong / iStock / Getty Images Plus, (3) evgenyatamanenko / iStock / Getty Images Plus
Autor Cara Mia
Cara Mia Cara Mia ist Online-Redakteurin bei Secret. Mit ihren spannenden Artikeln entführt sie die Secret-Leser in die Welt der Liebe und Leidenschaft.
Was Dich bei Secret erwartet

Mehr als 1.000.000 Mitglieder treffen sich bei Secret auf der Suche nach zwanglosen Flirts, sinnlichen Dates oder einer Freundschaft Plus.

Secret steht für Zweisamkeit ohne Verpflichtungen. Genauso unverbindlich kannst Du Dich auf unserem Portal umsehen: Erkunde die Profile interessanter Mitglieder, erstelle Dein individuelles Profil und antworte kostenlos auf Nachrichten, die Du von anderen Nutzern erhältst.

Anonym und sicher

Anonym und sicherDurch Dein Pseudonym und die Secret-Masken, mit denen Du Dein Profilfoto anonymisieren kannst, bleibst Du jederzeit unerkannt. Andere Mitglieder können mit Dir nur innerhalb von Secret Kontakt aufnehmen.

Secure Site SealModernste SSL-Verschlüsselungstechniken sorgen dafür, dass Deine Identität und persönlichen Daten jederzeit optimal geschützt sind.

Bekannt aus den Medien

media

 

Secret wurde 2018 von BILD als Nr. 1 für Kundenvertrauen gekürt.

Bei Secret darfst Du Dich sicher fühlen
Als Service der FriendScout24 GmbH, Betreiber von LoveScout24, steht Secret für Sicherheit, Seriosität und Qualität. Unsere hohen Sicherheitsstandards sorgen dafür, dass Du Dich als Mitglied immer optimal geschützt fühlst. Um seriöse Kontakte zu gewährleisten, prüft unser Kundendienst jedes Mitgliederprofil individuell.
Ein Service von LoveScout24
GENIESSE UNKOMPLIZIERTE ZWEISAMKEIT MIT NIVEAUVOLLEN MÄNNERN UND FRAUEN Secret kostenlos testen