Secret.de

Erotische Kontakte

Erotische Kontakte findest Du ganz einfach auf Secret.de

Prickelnde Momente voller Lust und Leidenschaft, das Gefühl, einfach begehrt zu werden, danach sehnen viele Menschen.

Erotische Kontakte im Internet zu finden ist eine Option, die von immer mehr Frauen und Männern genutzt wird.

Gelungene Casual Dates gibt es häufig

Hannah ist Mitte vierzig und Single. Sie schätzt die Möglichkeiten, die ihr Casual Dating-Portale zum Knüpfen erotischer Kontakte bieten und möchte sie nicht mehr missen. Gefällt ihr ein Mann, schreibt sie ihn direkt an und konfrontiert ihn mit ihren sexuellen Wünschen. Das kommt in den meisten Fällen positiv an. Sie nimmt sich Zeit zu beschreiben, was sie sich wünscht, und sie liebt es, sich im Chat gegenseitig heiß zu machen. Nicht selten folgen darauf spontane erotische Treffen. Nicht immer im Hotel, auch mal im Auto oder in einem Park. Eine Ausnahme gibt es jedoch: Hannah geht nie zu jemandem mit in die Wohnung und hat noch nie einen Mann zu sich nach Hause eingeladen. Ihre erotischen Kontakte sind älter, und sie surft nur auf einem Portal, auf dem sich gut gebildete Männer anmelden. Hannah merkt schon nach dem Austausch der ersten Nachrichten, welches Niveau der Mann pflegt. Bisher ist sie noch von keinem ihrer Casual Dates enttäuscht worden.

Erotische Kontakte findest Du beim Casual Dating

Erotische Kontakte sind im Internet sehr leicht zu finden. Du kannst Dich bei einem Casual Dating-Portal wie Secret anmelden und dort einen Partner finden, der Deine Vorlieben teilt und der sich – genau wie Du – keine feste Beziehung wünscht. Als Frau darfst Du Dich sicher fühlen, denn Du gibst Deine Identität nicht preis. In Deinem Profil ist Platz, um Deine Wünsche zu definieren. Sei offen und gib Deinen erotischen Phantasien einen Namen. Halte mit dem, was Du von Deinem Partner erwartest, nicht hinter dem Berg.

Anonymität ermutigt zu mehr Offenheit

Du bewegst Dich auf einem Casual Dating-Portal anonym und sitzt Deinem Gesprächspartner nicht gegenüber. Das macht es Dir leichter, ehrlich zu sein und auch ausgefallene Wünsche zu definieren. Zudem kann die Suche schneller konkret werden. Wenn Du einen Kontakt gefunden hast, den Du näher kennenlernen möchtest, schreibe ihn direkt an. Selbstbewusstsein kommt an. Du darfst als Frau die Initiative ergreifen. Habe Mut und öffne Dich. Es gibt keinen Grund, Deine Phantasien zu unterdrücken. Du wirst Dich freier und besser fühlen, wenn Du endlich erlebst, von dem Du schon lange träumst.

Erotische Kontakte sicher erleben

Im Internet kannst Du Dich sicher bewegen, denn Du genießt den Schutz der Anonymität. Deine Identität verbirgt sich hinter einem Pseudonym. Durch verführerische Masken kannst Du bei Secret.de Dein Profilbild anonymisieren. Dein Alter solltest Du zumindest annähernd verraten, schließlich möchtest Du bei Deinen erotischen Kontakten auch wissen, woran Du bist. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Du Dich beschreibst: Dazu gehören Angaben wie Deine Größe, Deine Figur, Deine Haar- und Augenfarbe.

Erotische Kontakte leben von gegenseitiger Anziehungskraft.

Diese ist in hohem Maße auf das Äußere fixiert, denn Leute auf der Suche nach Erotikdates haben keine Zeit und oftmals nicht den Wunsch, sich auf die inneren Werte zu beziehen. Äußerlichkeiten werden von jedem anders empfunden, sie spielen beim Ausleben reiner Sexkontakte jedoch eine große Rolle. Wähle daher Deine Selbstbeschreibung – ebenso wie das Foto – mit Bedacht aus. Schließlich möchtest Du von jemandem gefunden werden, der Dich anziehend findet und sich vorstellen kann, mit Dir seine intime Lust auszuleben. Übertreibungen oder Untertreibungen sind fehl am Platz. Gib Dich so, wie Du bist. Die Suche darf ruhig länger dauern. Wichtig ist, dass sie erfolgreich ist.

Du entscheidest, wie weit Du gehen möchtest.

Wenn Du das erste Treffen vereinbarst, musst Du Deine Anonymität nicht völlig aufgeben. Nenne Deinen Vornamen, diesen kannst Du Dir auch ausdenken. Wichtig ist, dass der Partner Dich ansprechen kann. Als Wohnort kann eine größere Stadt dienen, die sich in Deiner Nähe befindet. Trefft Euch in der Öffentlichkeit. Danach entscheidest Du, ob Du den letzten Schritt in die Intimität gehen möchtest. Das Restrisiko ist nicht größer, als wenn Du jemanden in der Disco kennenlernst oder über eine Zeitungsannonce. Im Gegenteil: Wenn Du als Frau das Internet nutzt, um erotische Kontakte zu finden, gibst Du im Gegensatz zu anderen Kontaktmöglichkeiten erst relativ spät Deine Anonymität auf. Und Du entscheidest selbstbestimmt, mit wem Du ein Treffen vereinbaren willst und mit wem nicht.

Zurück zur Übersicht
Cara Mia
Autor: Cara Mia
Cara Mia ist Online-Redakteurin bei Secret. Mit ihren spannenden Artikeln entführt sie die Secret-Leserinnen in die Welt der Liebe und Erotik.
  • Hiermit bestätige ich die AGB.