Secret.de

Glory Hole – mit der Lust durch die Wand

Das Glory Hole bietet anonymen Sex

Nur anfassen, nicht angucken! Sucht jemand ein so genanntes Glory Hole auf, geht es ihm meist um schnellen und anonymen Sex. Doch was genau ist ein Glory Hole und was macht seinen Reiz aus? Erfahre hier mehr zum Thema …

Was versteht man unter einem Glory Hole?

Bei einem Glory Hole handelt es sich um ein in die Wand gebohrtes Loch, das meist für anonyme Sexkontakte genutzt wird. In Deutschland verwendet man dafür auch den Begriff Klappenloch. Glory Holes findet man beispielsweise in Trennwänden zwischen zwei Toilettenkabinen oder in den Wänden von Pornokinos. In der Regel wird das Loch in Hüfthöhe angebracht, sodass ein Mann seinen Penis durchstecken kann, um sich oral oder mit der Hand befriedigen zu lassen. Andere nutzen das Glory Hole für voyeuristische Zwecke.

Der Reiz der Anonymität

Ob Oralsex, Analsex oder gewöhnlicher Geschlechtsverkehr: Durch das Glory Hole können verschiedene Sexpraktiken durchgeführt werden. Und das ganz anonym, ohne den anderen Sexpartner zu Gesicht zu bekommen. Gerade das macht für viele den Reiz des Glory Holes aus. Deshalb wird es gerne von Männern genutzt, die auf homosexuelle Sexpraktiken stehen, sich im Alltag aber als heterosexuell ausgeben. Natürlich gibt es auch Frauen, die die Vorzüge des Glory Holes schätzen. So können sie sich dort sexuell vergnügen, ohne den Besitzer des dargebotenen Geschlechtsteils sehen zu müssen.

Safer Sex hat oberste Priorität

Gerade weil das Glory Hole ganz unkompliziert anonyme Befriedigung ermöglicht, hat Safer Sex hierbei oberste Priorität. Schließlich weiß man nicht, wer sich auf der anderen Seite der Wand befindet und ob diese Person gesund ist. Kondome sind also ein absolutes Muss, um das Abenteuer Sex durch ein Glory Hole unbeschwert genießen zu können.

Wo kann man Glory Holes finden?

In den Trennwänden öffentlicher Toiletten, wie zum Beispiel in Bahnhöfen oder auf Parkplätzen, kann man Glory Holes finden. Diese werden meist von homosexuellen Männern für eine schnelle, anonyme Nummer genutzt. Aber auch in Swingerclubs, Pornokinos und Videokabinen von Sex-Shops befinden sich solche Einrichtungen. Wer im Internet das Suchwort „Glory Hole“ sowie seinen Wohnort eingibt, findet zahlreiche Foren, in denen verraten wird, wo sich in der Nähe ein Glory Hole befindet.

Zurück zur Übersicht
Cara Mia
Autor: Cara Mia
Cara Mia ist Online-Redakteurin bei Secret. Mit ihren spannenden Artikeln entführt sie die Secret-Leserinnen in die Welt der Liebe und Erotik.
  • Hiermit bestätige ich die AGB.